Rückblick auf 15 Jahre Vereinsgeschichte des

Reha-Sport-Verein Balve e.V.

1997 - 2012

am 07.11.1997

fand die  Gründungsversammlung für den gemeinnützigen Verein,

Reha-Sport-Verein Balve e.V. statt.

Folgende Personen wurden in den Vorstand gewählt:

1. Vorsitzende Monika Uphues
2. Vorsitzende Josefa Willmes
1. Kassenwartin Alina Skrobol
2. Kassenwartin Katja Lehmann
Schriftführerin Christel Brähmer

Beirat :  Dorothea Levermann und Gabi Hobitz

Chronologischer Aufbau der Verordnungsfähigen Reha-Sport- Angebote

des Reha-Sport-Verein Balve e.V. von 1997 - 2012

Qualifizierte Fachübungsleiterin/ Orthopädie

1997 Gründung

seit

Monika Uphues

1998

2 Gymnastik-Gruppen in Beckum

2 Gymnastik-Gruppen in Balve

Maria Jonen

2000

1 Gymnastik-Gruppe in Balve

3 Aqua-Jogging- Gruppen

Bianca Drewniok

2002

3 Trampolin-Gruppen

Birgit Schröer

2006

3 Gymnastik-Gruppen in Balve

Michaela Haase

2007

2 Gymnastik-Gruppen in Ense-Bremen

Kirsten Severin

2009

2 Gymnastik-Gruppen in Garbeck

Maria Lichte

2009

1 Gymnastik-Gruppe in Wadersloh

Steffani Bender

2012

1 Gymnastik-Gruppe in Garbeck

Kurs – Angebote 2012 vom Reha-Sport-Verein Balve e.V.

2 Karate-Gruppen für Kinder  in Balve

Bianca Drewniok

1 Gymnastik-Gruppe in Unna-Hemmerde

Michaela Haase

Contury Kurs in Balve

Monika Uphues

350 Personen nahmen 2012 wöchentlich die Angebote des Vereins wahr.

Frau Monika Uphues

hat den Verein 15 Jahre

vom 07.11.1997 bis zum 29.08.2012

in der Vereins & Vorstandsarbeit geleitet.

Als Gründerin,

1.Vorsitzende & Vereinsmanagerin

und

Qualifizierte Fachübungsleiterin

hat Sie

„großes“

für den Reha-Sport-Verein Balve e.V. geleistet!

Auf der Jahreshauptversammlung am 29.08.2012 verabschieden sich

Frau Monika Uphues 1.Vorsitzende & Vereinsmanagerin seit 1997

Frau Steffani Bender  2. Vorsitzende seit 2002

Frau Resi Verse 1.Kassenwartin seit 2002

aus dem Vorstand.

Die 3 Damen wurden während der Jahreshauptversammlung zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt und von dem neuen Vorstand mit „würdigen Worten“

und Präsenten verabschiedet.

(von links nach rechts)

Steffi Bender, Monika Uphues, Birgit Schröer, Resi Verse

 Während der Weihnachtsfeier 2012 wurde der verabschiedete Vorstand

für seine langjährige „Ehrenamtliche Vorstands Arbeit“

 von der neuen

1. Vorsitzenden Birgit Schröer mit Blumen bedankt

und (im Auftrag) vom Behinderten Sportverband  NW (BSNW)

[ jetzt Behinderten und Rehabilitationssportverband in Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) ]

mit Anstecknadeln und Urkunden geehrt.

Frau Uphues verabschiedet sich mit folgenden Worten:

Im Büro ist alles gut organisiert,  so dass es uns als eingespieltes Team

nie Langweilig wurde,

die Betonung liegt auf wurde.

Denn der Vorstand des Reha-Sport-Verein Balve e.V. möchte in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Wir haben das Glück, dass sich ein jüngeres Team,

mit neuen Ideen und neuen Aufgaben  zur Wahl stellt.

Ich persönlich habe ein sehr gutes Gefühl,

 so dass ich als Gründerin des Reha-Sport-Verein Balve e.V.

 positiv in die Zukunft blicken kann.

Wir können auf 15 interessante Jahre Reha-Sport-Verein Balve e.V.  zurückblicken.

„Persönlich möchte ich mich bedanken

bei den Mitarbeiterinnen des Vorstandes,

den Fachübungsleiterinnen,

den Mitgliedern,

den Verordnungsteilnehmern

und allen die uns auch passiv die Treue gehalten haben“

Mein Motto lautet ab jetzt:

 „Turne bis zur Urne“

( Zitat: Professor Grönemeyer)