Reha-Sport-Verein Balve e.V.
Kasbergweg 5 
58802 Balve



Der Reha-Sport-Verein Balve e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde 1997 gegründet.
Der Verein ist Mitglied beim
Behinderten und Rehabilitationssportverband in Nordrhein-Westfalen e.V(BRSNW).
Zusätzliche erforderliche Mitgliedschaften bestehen mit dem Landessportbund Nordrhein Westfalen (LSB), dem Kreissportbund Märkischer Kreis und dem Stadtsportverband Balve.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports, der Jugendhilfe und des öffentlichen Gesundheitswesens

• insbesondere verwirklicht durch zertifizierte Angebote zum Rehabilitationssport nach § 44 SGB IX in
  Gruppen mit qualifizierten Fachübungsleitern
• Förderung des Behindertensports und der Prävention zur Erhaltung und Wiedergewinnung der
  Gesundheit und der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung der Eigeninitiative und
  der Selbstständigkeit
• Förderung der sozialen Integration
• Organisation eines geordneten Sport-, Spiel-, Übungs- und Kursbetriebes
• Entwicklung der Motorik, den Abbau von Aggressionen durch sportliche Betätigung und die sinnvolle
   Betätigung mit anderen zusammen,um dadurch Rücksichtnahme und Teamfähigkeit zu erlernen

Der Reha-Sport-Verein Balve e.V. bietet zertifizierten Rehabilitationssport in Gruppen an:

Krankheitsbilder – und Behinderung/en

• der Orthopädie mit Beeinträchtigung/en im Stütz- und Bewegungsapparat
• der Neurologie
• der Psychiatrie
• der Inneren Medizin/ Lungensport

Die Gymnastik ist auf Art- und Schwere und den körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt.

Aufgrund der Nachhaltigkeit für den Verein und für Ihre „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist es wichtig möglichst regelmäßig teilzunehmen.Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Konzept vor!

Die Teilnahme am Rehabilitationssport ist mit einer, durch den behandelnden Arzt ausgestellten Verordnung (Formblatt 56), bei bestimmten Krankheitsbildern möglich und dann kostenlos.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Teilnahme bei den Reha-Sport-Angeboten als:

• Vereinsmitglied: Halbjährliche Kosten der Mitgliedschaft, plus eines halbjährlichen Sportbeitrags
• zahlender Kursteilnehmer bei:

   - Aqua-Kursen: Niedrigwasser-Gymnastik und Aqua-Jogging
   - Kinder-Kurse: Karate/ Modern Tang Soo Do

Gerne können Sie den Reha-Sport-Verein Balve e.V. durch einen Förderbeitrag, halbjährlich 25,00 €, oder durch eine
Spende (Spendenquittung möglich) unterstützen, um weitere „Projekte“ für gehandicapte- und von einer Behinderung
betroffenen Menschen zu ermöglichen und mit zu gestalten.